BÄKO-magazin

Nachwuchswettbewerb entschieden

Der Nachwuchswettbewerb „Wanted 2007“ des bayerischen Bäckerhandwerks ist entschieden.

Der Nachwuchswettbewerb „Wanted 2007“ des bayerischen Bäckerhandwerks ist entschieden.Beim Finale des Wettbewerbs in Nürnberg setzten sich vier Teilnehmer durch: Juliane Schmitt (17) aus Tauberrettersheim und Michael Kretzschmar (15) aus Landshut in der Kategorie Bäcker sowie Sonja Körber (22) aus Strullendorf und Martina Padowka (20) aus Burkhardroth in der Kategeorie Bäckereifachverkäuferin. Der Hauptpreis für das Siegerquartett besteht aus einem eintägigen Fotoshooting mit einem Profifotografen, das im Februar in München stattfinden wird. Darüber hinaus werden die „Wanted“-Gewinner mit ihrer persönlichen Präsenz bei verschiedenen Gelegenheiten im Jahr 2008 für die Lehrberufe des Bäckerhandwerks werben. Insgesamt hatten sich im Rahmen von „Wanted 2007“ über 150 Lehrlinge des bayerischen Bäckerhandwerks beworben. Das Motto des Fotowettbewerbs, der im Rahmen der Nachwuchskampagne „Au Backe... Zukunft"!“ durchgeführt wurde, lautete: „hellwach und voll präsent“.