BÄKO-magazin

Anmelden für die Internationale DLG-Qualitätsprüfung

Die Internationale DLG-Qualitätsprüfung für Brot, Kleingebäck und Getreidenährmittel wurde ausgeschrieben. Anmeldeschluss ist noch bis zum 4. September 2009.

Die Internationale DLG-Qualitätsprüfung für Brot, Kleingebäck und Getreidenährmittel wurde ausgeschrieben. Anmeldeschluss ist noch bis zum 4. September 2009.

Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat nun die Internationale Qualitätsprüfung für Brot, Kleingebäck und Getreidenährmittel ausgeschrieben. Produkte, welche die DLG-Tests bestehen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze. Anmeldeschluss für die DLG-Qualitätsprüfung für Brot, Kleingebäck und Getreidenährmittel ist der 4. September 2009.

Das DLG-Testzentrum führt dieses Jahr seine 50. Qualitätsprüfung für Brot durch – ein Jubiläum, das exemplarisch den Wandel und die Weiterentwicklung der internationalen DLG-Qualitätsprüfungen zeigen soll. Die heutige Vielfalt an Broten, die im Laufe der vergangenen 50 Jahre entstanden ist, spiegelt sich in der umfangreichen Erzeugniseinteilung der Prüfungen wider. Die Testkriterien wurden darüber hinaus in Zusammenarbeit mit einem Expertennetzwerk kontinuierlich auf der Basis neutraler und verbindlicher Qualitätsstandards weiterentwickelt. Die Ergebnisse liefern nachvollziehbare sensorische Produktbewertungen.

Produktvielfalt enorm gesteigert

Nicht nur bei Broten, auch bei Kleingebäcken und Getreidenährmitteln hat sich die Produktvielfalt in den letzten Jahren enorm gesteigert. Das verdeutlicht auch die steigende Anzahl von Innovationen, die sich bei den jährlichen DLG-Qualitätsprüfungen präsentieren. Um sich als Qualitätsanbieter im Markt zu profilieren, gewinnen Differenzierungskriterien zunehmend an Bedeutung. Dazu zählen auch Qualitätsaspekte wie der Genusswert der Produkte. Im Mittelpunkt der DLG-Tests stehe deshalb die sensorische Bewertung der Backwaren und Getreidenährmittel, das soll heißem die Beurteilung ihres Genusswertes, z.B. hinsichtlich Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack.

Die Werbung mit DLG-Prämierungen lasse den Herstellern Spielraum in der Gestaltung. Liegen für das gleiche Produkt Prämierungen in zwei aufeinander folgenden Jahren vor, ist auch die Aussage „Jährlich DLG-prämiert“ möglich, welche die Kontinuität der Qualitätsbestrebungen gerade betonen soll.

Anmeldeunterlagen zur Internationalen DLG-Qualitätsprüfung für Brot, Kleingebäck und Getreidenährmittel sind erhältlich bei der DLG e.V., Testzentrum Lebensmittel, Mario Butz, Eschborner Landstr. 122, 60489 Frankfurt am Main; Tel.: 069/24788-354,-355; Fax: 069/24788-115, E-Mail: Backwaren@dlg.org; www.dlg.org/Backwaren