BÄKO-magazin

Jetzt für Brotwettbewerb anmelden

Die Bundesinnung der Bäcker veranstaltet anlässlich der Fachmesse „ÖBA/ÖKONDA- diegenuss“ in Wels vom 14.– 16. April 2010 den 15. Internationalen Brotwettbewerb.

Die Bundesinnung der Bäcker veranstaltet anlässlich der Fachmesse „ÖBA/ÖKONDA- diegenuss“ in Wels vom 14.– 16. April 2010 den 15. Internationalen Brotwettbewerb.

 

Mit der Organisation ist die Versuchsanstalt für Getreideverarbeitung betraut. Ziel dieses Wettbewerbes ist ein internationaler Vergleich der Qualität der handwerklich erzeugten Palette an Brot- und Backwaren.

 

Aufruf für Backbetriebe Europas

Die Siegerehrung sowie die Präsentation der Siegerprodukte erfolgt im Rahmen der Fachmesse „ÖBA/ÖKONDA diegenuss“ am 25. April 2010. Dabei wird eine Dokumentation über den Produktwettbewerb gezeigt. Für die in- und ausländischen Handwerksbetriebe ist es eine gute Gelegenheit, die hohe Qualität ihrer erzeugten Produkte vor einem internationalen Publikum zu präsentieren, so der Veranstalter. Dieser Produktwettbewerb gebe dem einzelnen Meisterbetrieb die Chance, die Prämierung seiner Brotsorten werblich bis zum nächsten Brotwettbewerb einzusetzen und zu nutzen. Die Bundesinnung der Bäcker ruft daher alle gewerblichen Backbetriebe Europas auf, sich an diesem großen Brotwettbewerb zu beteiligen.

 

Teilnahmeberechtigt

Am Wettbewerb teilnahmeberechtigt sind alle gewerblichen Meisterbetriebe, welche die zur Beurteilung eingesandten Exponate selbst im eigenen Betrieb herstellen. Die vollständige Anmeldung muss bis zum 28. Februar 2010 vorliegen. Interessierte erhalten unter www.diegenuss.at das Anmeldeformular sowie weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen und Wettbewerbsexponaten.