BÄKO-magazin

Kirschtorten-Bäcker gesucht!

Unter dem Motto „Wer macht die Schönste im ganzen Land“ dreht sich am 25. Mai in Todtnauberg alles um die Schwarzwälder Kirschtorte.

Unter dem Motto „Wer macht die Schönste im ganzen Land“ dreht sich am 25. Mai in Todtnauberg alles um die Schwarzwälder Kirschtorte. Professionelle Zuckerbäcker und Hobbykonditoren stellen ihre Kreationen aus Sahne, Biskuit, Kirschen, Schokolade und Kirschwasser einem großen Publikum vor. Eine fachkundige Jury unter Leitung des baden-württembergischen Konditorenverbandes prämiert die schönsten und besten Kirschtorten.In der Kategorie „Profis“ können Auszubildende, Gesellen und Meister des Konditoren-, Bäcker- und Kochhandwerks starten. Die Prämierung erfolgt in Form von Gold-, Silber- und Bronzemedaillen, ermittelt nach einem Punkteschema. Auf die Punktbesten warten wertvolle Sachpreise. Die Torten werden nach der Bewertung für einen guten Zweck verkauft. Den Teilnehmern steht eine Großküche mit ausreichend Rührgeräten bzw. Sahnebläsern zur Verfügung. Sahne (32%), „Schladerer“-Kirschwasser und „Faller“-Konfitüren können gestellt werden, die weiteren Zutaten und die Kleinwerkzeuge müssen mitgebracht werden. Es wird kein Startgeld erhoben.Im Rahmenprogramm werden Hansy Vogt von den Feldbergern und die Trachtenkapelle Todtnauberg für Unterhaltung sorgen. Darüber hinaus gibt es Vorführungen zur Marmeladenherstellung, Kirschtortenkurse, Kulinarisches aus der Region und viel Wissenswertes rund um die Schwarzwälder Kirschtorte. Durch das unterhaltsame Programm führt SWR-Moderator Klaus Gülker. Die Veranstaltung wird für das Fernsehen (Kabel 1) aufgezeichnet und über SWR4 und die regionalen Zeitungen beworben. Beim Festival im Jahr 2006 konnten über 1.800 Besucher begrüßt werden.Interessenten können sich über die Tourist-Information Todtnauberg, Telefon: 07671/969690 oder unter www.kirschtorte.de informieren und anmelden.