BÄKO-magazin

Praktische Info-Plattform

Neu und kostenfrei: Das „Who is Who“ im Handwerk: Welche Telefonnummer hat eigentlich die Handwerkskammer Düsseldorf? Wie erreiche ich meine örtliche Kreishandwerkerschaft? Und wie lautet die Adresse des Zentralverbands des Deutschen Handwerks? Die Adressen und Telefonnummern von Organisationen und Ansprechpartnern sowie Informationen über Kammern und Innungen (rund 7.000 Handwerksorganisationen) gibt es jetzt kostenfrei im Internet unter www.who-is-who-im-handwerk.de.

Neu und kostenfrei: Das „Who is Who“ im Handwerk: Welche Telefonnummer hat eigentlich die Handwerkskammer Düsseldorf? Wie erreiche ich meine örtliche Kreishandwerkerschaft? Und wie lautet die Adresse des Zentralverbands des Deutschen Handwerks? Die Adressen und Telefonnummern von Organisationen und Ansprechpartnern sowie Informationen über Kammern und Innungen (rund 7.000 Handwerksorganisationen) gibt es jetzt kostenfrei im Internet unter www.who-is-who-im-handwerk.de.Das Angebot basiert auf dem Druckwerk „Organisationen des Handwerks“, dass zehn Jahre in Buchform in der Verlagsanstalt Handwerk (Düsseldorf) erschienen ist. Alle zwei Jahre wurde das Standardwerk aktualisiert und neu gedruckt. In Zeiten des Internets ist dieser Aufwand passé: Ständig können jetzt die Handwerksorganisationen online ihre eigenen Daten aktualisieren. Wer sich für Adresse, Telefonnummer oder andere Daten von Handwerkskammern, Kreishandwerkerschaften, Innungen oder handwerksnahen Unternehmen und Instituten interessiert, findet über eine Suchmaske bequem die gewünschten Informationen. Die Nutzung der Datenbank ist kostenlos, User können dort zum Beispiel auch ihr persönliches Online-Adressbuch einrichten.