BÄKO-magazin

Jubiläumsaktion für Gärdielen

1989 stellte die Ringoplast GmbH mit dem „Backgut Combi“ die erste Gärdiele aus Kunststoff vor – zum 20-jährigen Jubiläum sucht das Unternehmen nun nach der ältesten aktiven Gärdiele – um sie gratis gegen neue zu tauschen.

1989 stellte die Ringoplast GmbH mit dem „Backgut Combi“ die erste Gärdiele aus Kunststoff vor: der Startschuss für die Entwicklung eines umfangreichen Sortiments von Gärdielen und Zubehör der Linien „Backgut Combi“, „Compart“ und „Compart plus“.

Zum 20-jährigen Jubiläum sucht das Unternehmen nun nach der ältesten aktiven Gärdiele – um sie gratis gegen neue zu tauschen.

„In den Backstuben sehen wir immer wieder alte Exemplare unserer Kunststoffdielen, die auch nach weit über zehn Jahren noch täglich eingesetzt werden. Und das hygienisch einwandfrei – selbst wenn sie im rauen Arbeitsalltag schon mal eine Macke abbekommen haben“, freut sich Ringoplast-Fachberater Oliver Ende. „Bei einer Modernisierung des Betriebs liefern wir dann meist auch die neuen Dielen aus dem aktuellen Sortiment passend zu den Anlagen. Wir nehmen natürlich gern die alten zurück und verrechnen sie.“

Attraktive Jubiläumspreise

Einen Tausch ganz ohne Verrechnung verlost Ringoplast zum Jubiläum auf der iba 2009. Wer die älteste Ringoplast-Diele noch im regelmäßigen Einsatz hat, bekommt vom Hersteller die gesamte Tranche getauscht – in ein aktuelles Modell seiner Wahl. Unter allen weiteren Teilnehmern werden zehn mal 20 Dielen nach Wahl verlost.

Teilnehmer senden einfach bis zum 11.Oktober 2009 ein Foto des Produktionsstempels an dielentausch@ringoplast.de oder per Post an die Ringoplast GmbH, Großringer Str. 24,49824 Ringe. Weitere Informationen unter www.ringoplast.de.