BÄKO-magazin

Uniferm präsentiert neuen Internetauftritt

Seit diesem Herbst sind die neuen Internetseiten von Uniferm online. Der neue Auftritt bietet neben einer modernen Optik auch ein Mehrfaches des bisherigen Inhaltsumfangs.

Seit diesem Herbst sind die neuen Internetseiten von Uniferm online. Der neue Auftritt bietet neben einer modernen Optik auch ein Mehrfaches des bisherigen Inhaltsumfangs.Unter www.uniferm.de erwartet den Internetuser neben einem umfangreichen Inhalt vor allem Funktionalität durch schnelle Ladezeiten und Übersichtlichkeit in jeder Navigationsebene. Ziele des Relaunchs von Uniferm waren die Schaffung einer Kommunikationsplattform für das Bäckerhandwerk, die Vermittlung von Fachinformationen in unterhaltsamer, dynamischer Form und die regelmäßige Information über aktuelle saisonale Themen, neuen Produkten und Aktionen.Geballte Information, benutzerfreundlich aufbereitetEinige Highlights des Angebots: Unter „Qualität“ werden das Qualitätsmanagement sowie die Qualitätssicherung vorgestellt. Unter „Produkte“ sind die fünf Produktgruppen Backhefe, Butterbackfette, Produkte für Brot und Brötchen, Produkte für feine Backwaren und Trennmittel in Unterverzeichnisse eingeordnet. Jedes einzelne Produkt aus dem Standardprogramm Vertrieb Handwerk ist mit Bild und einer Kurzbeschreibung aufgeführt.Unter „Service“ bietet Uniferm Bäckern viele warenkundliche Informationen. Außerdem gibt es hier Rezepte zur Ansicht, zum Ausdrucken und zum Download. Im Unterverzeichnis „Downloads“ werden Logos, Aktionsplakate und Zertifikate angeboten. Last but not least das Unterverzeichnis „Literaturempfehlungen“: Dort gibt es Tipps zu einer Vielzahl von Bäckerfachbüchern mit Kurzbeschreibung und Bezugsquelle. Karriere-, Vertriebs- und Presseinfos runden den Auftritt ab.