BÄKO-magazin

MIWE informiert über Energiemanagement

Zum Thema Energiemanagement fand in der Akademie des deutschen Bäckerhandwerks (ADB) in Weinheim im Dezember eine Informationsveranstaltung für die Betriebsberater der Innungen statt.

Zum Thema Energiemanagement fand in der Akademie des deutschen Bäckerhandwerks (ADB) in Weinheim im Dezember eine Informationsveranstaltung für die Betriebsberater der Innungen statt. Für das Themengebiet Energiemanagement holte man die Experten Hermann Späth und Christian Braun von MIWE als Referenten mit ins Boot, die den Betriebsberatern die Wärmerückgewinnungsanlage „MIWE eco : nova“ anhand aktueller Praxisbeispiele vorstellten.Unter der Moderation von ADB-Direktor Bernd Kütscher informierten sich im Dezember in Weinheim 22 Innungsbetriebsberater aus ganz Deutschland über aktuelle Themen, die die Bäckerwelt beschäftigen. Neben verschiedenen rechtlichen Fragestellungen stand am zweiten Tag die Thematik „Effizientes Energiemanagement in der Bäckerei“ auf dem Programm. Für den Vortrag hatte die Akademie Hermann Späth, Backtechnologieberatung, und Christian Braun, Produktverantwortlicher für Energiekonzepte, beide aus dem Hause MIWE angefordert.Bedarfsgerechte TechnologieDie intensive Diskussion während des Vortrags zeigte Christian Braun deutlich, dass MIWE mit dem Thema Energie und der Lösung „MIWE eco : nova“ einen wichtigen Beitrag zum derzeitig intensiv bearbeiteten Thema Energie beigetragen hat: „Das Interesse der Teilnehmer an der Technik, die hinter der Energierückgewinnung steht, und vor allem an der Umsetzung in Bäckerbetrieben war enorm“, fasst er seine Eindrücke der Veranstaltung zusammen. Es wird somit sicherlich nicht die letzte Fachveranstaltung von MIWE zu dieser Thematik gewesen sein.