BÄKO-magazin

HOGA Nürnberg: BÄKO Franken stellt aus

Die BÄKO Franken Oberbayern-Nord präsentiert sich erstmals mit einem Stand bei der HOGA Nürnberg, um Kooperationsmöglichkeiten zwischen der Gastronomie und dem Bäcker- und Konditorhandwerk aufzuzeigen.

Für Bäcker und Konditoren ist die BÄKO Franken Oberbayern-Nord ein verlässlicher Partner, nun will man auch verstärkt an das Gastgewerbe herantreten. Deshalb wird sich die BÄKO aus Langenzenn erstmals mit einem 214 qm großen Stand in Halle 9 bei der HOGA Nürnberg (16.–19. Januar) präsentieren, um Kooperationsmöglichkeiten zwischen der Gastronomie und dem Bäcker- und Konditorhandwerk aufzuzeigen und über ihr vielfältiges Dienstleistungsspektrum zu informieren.

 

Mit frischen Backwaren punkten

In einer Backstube werden auf dem BÄKO-Stand täglich Gebäckspezialitäten wie Laugengebäck, Snackgebäcke oder Gebäckkonfekt frisch zubereitet und verkostet. Dabei handelt es sich um Produkte, die sich vielseitig in der Gastronomie einsetzen lassen und die z.B. zum Kaffee oder zu Wein und Bier gereicht werden können oder am Frühstückstisch und bei Buffets zum Einsatz kommen.

 

Udo Bauer, geschäftsführender Vorstand der BÄKO Franken Oberbayern-Nord, sieht in der Messebeteiligung eine große Chance, die Geschäftsfelder der BÄKO auszubauen: „In der Gastronomie ist zu wenig bekannt, was die BÄKO als Großhändler und das Bäckerhandwerk als Partner für das Gastgewerbe zu leisten vermag. Wir sehen hier viele Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit Restaurants, Hotels oder Großküchen. So umfasst unsere Produktpalette u.a. Tiefkühlfrüchte, Teiglinge, Konserven, ein umfangreiches Sortiment an Rohstoffen (z.B. für Patissiers interessant) sowie spezielle Maschinen und Gerätschaften. Darüber hinaus bieten wir für unsere Kunden vielfältige Dienstleistungen an, z.B. Kundendienste und Reparaturen von Rührmaschinen, Sahneautomaten oder Kaffeemaschinen usw. Unser vorrangiges Ziel ist es, die BÄKO bei der HOGA stärker als potenzieller Großhandelspartner des Gastgewerbes zu positionieren und wir sind schon sehr auf die Resonanz der Messebesucher gespannt“.

 

Auch MEISTER KAFFEE mit von der Partie

Ein Teilbereich des BÄKO-Messestands wird von MEISTER KAFFEE betreut. Auf der HOGA wird man verschiedene Ausschank-Konzepte für Kaffee und Tee vorstellen und ein Barrista bietet seine Beratung und wertvolle Tipps für die Praxis an.