BÄKO-magazin

Weltweit tätige Unternehmen auf der Coteca

Kaffee, edle Tees und Kakaoprodukte, moderne Röst- und Veredelungsanlagen sowie Dienstleistungen zeigt die Coteca Hamburg vom 4. bis 6. Juni.

Kaffee, edle Tees und Kakaoprodukte, moderne Röst- und Veredelungsanlagen sowie Dienstleistungen zeigt die Coteca Hamburg, The International Trade Show for the Coffee, Tea & Cocoa Business, vom 4. bis 6. Juni.

 

Mehr als 100 Aussteller

Zur Premiere der internationalen Fachmesse erwartet die Hamburg Messe und Congress GmbH mehr als 100 Aussteller aus dem In- und Ausland auf dem Messegelände. Die Unternehmen decken die gesamte Bandbreite vom Anbau über die Lagerung und Verarbeitung bis hin zum Endprodukt ab.

 

Unternehmen wie z.B. Bernhard Benecke Coffee, J.J. Darboven, Hamburg Coffee Company, Dr. Otto Suwelack Nachf., Probat-Werke, Neuhaus, Neotec, Worlée NaturProdukte, Market Grounds, Rooibos Ltd., SinAss-Teehandel und J. Müller Weser sind dabei.

Präsentation & Kontaktpflege

Viele von ihnen zählen in ihrem Bereich zu den internationalen Marktführern. Neben der Präsentation von Produkten und Dienstleistungen steht die Kontaktpflege mit Kunden und Zulieferern im Mittelpunkt der dreitägigen Fachveranstaltung.

 

Zu den Ausstellern gehören außerdem weltweit tätige Zertifizierer wie die Rainforest Alliance mit Sitz in New York, USA, und San José, Costa Rica. Die 1987 gegründete unabhängige Organisation zertifiziert unter anderem Kaffee, Tee und Kakao aus nachhaltiger Erzeugung. Auch das in den Niederlanden ansässige Unternehmen UTZ Certified, das sich unter anderem auf die Zertifizierung von Kaffee spezialisiert hat, präsentiert in Hamburg seine Dienstleistungen. Weitere Informationen unter www.coteca-hamburg.com.