BÄKO-magazin

BioFach 2009: Partnerland Dänemark

Ob die Meerjungfrau in Kopenhagen, 7.000 km Küstenlinie in Jütland oder mehrere Hundert Inseln: Dänemark, das Land zwischen Nord- und Ostsee hat viel zu bieten – auch was Produkte aus ökologischer Erzeugung betrifft.

Ob die Meerjungfrau in Kopenhagen, 7.000 km Küstenlinie in Jütland oder mehrere Hundert Inseln: Dänemark, das Land zwischen Nord- und Ostsee hat viel zu bieten – auch was Produkte aus ökologischer Erzeugung betrifft. In den Einkaufswagen deutscher Bio-Kunden landet so manches Produkt dänischer Herkunft. Dänemark ist nicht nur Vorreiter beim Thema Windenergie, auch im Bio-Verbrauch sind die Dänen Spitze. Wenn sich vom 19. bis 22. Februar 2009 der internationale Bio-Markt zum zwanzigsten Jubiläum der BioFach in Nürnberg trifft, empfängt Aussteller und Fachbesucher eine frische Prise skandinavischen Flairs in den Messehallen: Dänemark ist Land des Jahres 2009. Zu den Weltleitmessen BioFach für Bio-Produkte und Vivaness für Naturkosmetik und Wellness werden dann rund 2.900 Aussteller (2008: 2.764) und erneut mehr als 46.000 Fachbesucher (2008: 46.484) erwartet.