BÄKO-magazin

Ausgezeichnetes Design

Curie Kure darf sich freuen über 2.000 Euro Preisgeld. Ihr Entwurf zum 1. BÄKO-Brötchentüten-Wettbewerb wurde von den Lesern des BÄKO-magazins zum Sieger gewählt und auf der iba ausgezeichnet.

Curie Kure darf sich freuen über 2.000 Euro Preisgeld. Ihr Entwurf zum 1. BÄKO-Brötchentüten-Wettbewerb wurde von den Lesern des BÄKO-magazins zum Sieger gewählt und auf der iba von ZV-Präsident Peter Becker am Stand der BÄKO ausgezeichnet.

24 Entwürfe, die aus Dutzenden von qualifizierten Einsendungen aus ganz Deutschland ausgewählt wurden, wurden in der Juli-Ausgabe des BÄKO-magazins vorgestellt und zur Leserwahl gestellt. Kures Entwurf vereinigte dabei die meisten Stimmen auf sich. Die Gewinnerin ist Studentin des Kommunikationsdesigns an der HAW Hamburg.

Ein Gewinn für die ganze Branche

Den zweiten Platz (1.000 Euro Preisgeld) belegte Jessica Künzie von der Akadmie für Kommunikationsdesign in Köln. Platz Drei und damit je 250 Euro Preisgeld teilten sich Sibylle Engelkamp (Werbe- und Medienakademie Dortmund) und Linde Böhm (Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd).

Gewinnen konnten auch die Teilnehmer der Leserwahl. Drei von ihnen erhalten je ein umfangreiches Verpackungspaket auf Basis eines der prämierten Entwürfe. Die Gewinner veröffentlicht das BÄKO-magazin in Kürze an dieser Stelle und in Heft 11/2009.