BÄKO-magazin

Intuitiv im Onlineshop surfen

Benutzerfreundlichkeit ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren im Onlinehandel.

Benutzerfreundlichkeit ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren im Onlinehandel. Aus diesem Grund hat der Arbeitskreis Erfolgsfsktoren im E-Commerce des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) einen Leitfaden zu diesem Thema veröffentlicht.„Eine mangelhafte Umsetzung macht sich unmittelbar bei Kaufabbrüchen oder schlechten Konversionsraten bemerkbar“, berichtet Dirk Rosenbaum, Leiter des Arbeitskreises Erfolgsfaktoren im E-Commerce. Leicht verständliche, intuitive Bedienung sei daher ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Unter Benutzerfreundlichkeit wird gemeinhin verstanden, dass ein Onlinekunde den virtuellen Kaufladen effektiv, effizient und zufrieden stellend nutzen kann. Letztlich sorgt das Zusammenspiel verschiedener Faktoren für eine leichtgängige Handhabung. Geringer Aufwand bei einer Bestellung ist dabei ebenso wichtig wie der Spaßfaktor und das subjektiv wahrgenommene Vertrauen bei der Nutzung. Unnötige Bestellhürden treiben den Nutzer zum Wettbewerber, da er sich dort u. U. besser aufgehoben fühlt.Der Leitfaden kann kostenlos unter www.bvdw.org/fachgruppen/e-commerce.html heruntergeladen werden.