BÄKO-magazin

Kochbuch zum Selbstgestalten

Über ein Kochportal kann der Nutzer jetzt sein personalisiertes Kochbuch individuell zusammenstellen und mit eigenem Umschlag inklusive persönlicher Widmung professionell drucken lassen.

Über das Kochportal www.kuechengoetter.de kann der Nutzer jetzt sein personalisiertes Kochbuch individuell zusammenstellen und mit eigenem Umschlag inklusive persönlicher Widmung professionell drucken lassen.

Unkompliziert & schnell

Die Rezepte können aus einem Pool von über 20.000 Rezepten ausgewählt werden. Zwei Prämissen standen, laut Unternehmen, bei der technischen Realisierung des „Kochbuchs on Demand“ im Vordergrund. Einerseits sollte das fertige Produkt professionell und in einer GU entsprechenden qualitativ hochwertigen Ausstattung erscheinen. Andererseits sollten Zusammenstellung, Gestaltung und Bestellvorgang für den Nutzer unkompliziert und schnell umsetzbar sein. So findet der gesamte Vorgang online statt – ohne zusätzliche Software.

Umfangspanne von 24 bis 96 Seiten

In geschriebener und bebilderter Anleitung oder alternativ via Video werden dem Anwender die technischen Schritte zur Umsetzung leicht verständlich erklärt. Innerhalb vorgefertigter Designvorgaben kann der Nutzer das Hardcover sowie die Innenseiten individuell zusammenstellen. Bei der Betitelung und Beschriftung seien der Phantasie des Anwenders so gut wie keine Grenzen gesetzt. Auch der Umfang des eigenen Kochbuches wird individuell festgelegt. Er reicht von 24 bis zu 96 Seiten, was einem Inhalt von bis zu 92 Rezepten entspricht. Nach dem Umfang ist auch der Anschaffungspreis ausgelegt.

Traditionelles im neuen Format

„Crossmediale Projekte wie diese bieten unseren Philosophien zu E-Commerce, Marken und Medien eine optimale Spielwiese. So können wir auch traditionelle Medienformate wie das Buch, das nach wie vor Kernprodukt des Verlages ist, innovativ und spannend in ein

crossmediales Konzept einbinden.“ so Dirk Beckmann, Geschäftsführer bei „artundweise“. Mit dem individualisierbaren „Kochbuch on Demand“ habe die Bremer Agentur artundweise die Umsetzung der crossmedialen Strategie des GU Verlags weiter geführt.