BÄKO-magazin

Dresdner Brotmark wirbt für Handwerksbrot

Die Bäcker-Innung Dresden lädt zum Dresdner Brotmarkt ein: Am 4. und 5. September dreht sich auf dem Dresdner Altmarkt alles rund ums Brot.

Zum Start des Dresdner Herbstmarktes lädt die Bäcker-Innung Dresden herzlich zum Dresdner Brotmarkt auf den Altmarkt ein. Auftakt ist das erste September Wochenende, der 4. und 5.9.2010, jeweils von 10 bis 19 Uhr.

 

Dresdner Bäckereien bieten ein reichhaltiges Sortiment von Backwaren an und geben Informationen rund um das Brot, zu dessen Inhaltsstoffen, zur gesunden Ernährung und zu allen weiteren Fragen, die Kunden heute unter den Nägeln brennen. Die Bäckermeister der Innung stehen Interessierten dabei persönlich Rede und Antwort.

 

Als besondere Gäste beim Brotmarkt hat die Bäcker-Innung Dresden die Dresdener Mühle und die Hausbrauerei Schiller aus Wachau eingeladen. Das „Brezel-Angeln mit Max und Moritz“ ist an beiden Nachmittagen eine besondere Attraktion für Kinder.

 

Obermeister Henry Mueller, Tel. 03 52 01 / 70870, und Geschäftsführer Wolfgang Hesse, Fon 03 51 / 4715353, stehen für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung.