BÄKO-magazin

Bäcker und Konditoren radeln um Titelehren

Die Deutschen Meisterschaften und die Weltmeisterschaften für der radsportbegeisterte Bäcker- und Konditoren finden am 16. August in Greiz (Ostthüringen) statt.

Die Deutschen Meisterschaften und die Weltmeisterschaften für der radsportbegeisterte Bäcker- und Konditoren finden am 16. August in Greiz (Ostthüringen) statt.

Die Park- und Schlossstadt Greiz feiert in diesem Jahr ihr 800-jähriges Bestehen. Aus diesem besonderen Anlass hat die Stadt Greiz gemeinsam mit dem 1. Radsportverein 1886 Greiz die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft und der Weltmeisterschaft der Bäcker und Konditoren übernommen, teilt die 1. Deutsche Radrenngemeinschaft der Bäcker und Konditoren erfreut mit.

Internationales Teilnehmerfeld

In diesem Jahr werden Teilnehmer aus der Schweiz, Italien, Belgien, Österreich, Luxemburg, Polen, Holland, Frankreich, Japan und Deutschland zu den Titelkämpfen erwartet.

Die Rennen finden am 16. August in der Zeit von 9 bis ca. 14.30 Uhr statt. Ab 16 Uhr findet die Siegerehrung aller Teilnehmer auf dem Marktplatz in Greiz statt.