BÄKO-magazin

Meisterrallye 2007: Hauptgewinnerin ermittelt

Zahlreiche Handwerkskunden machten mit bei der Meisterrallye 2007 und sammelten in vielen " Meisterbetrieben die Stempel auf einer Gewinnspielkarte. Nun wurde auch die Hauptgewinnerin gekürt: Nicole Rothkamm aus Welver erhielt einen Gutschein über Handwerksleistungen im Wert von 15.000 Euro.

Zahlreiche Handwerkskunden machten mit bei der Meisterrallye 2007 und sammelten in vielen " Meisterbetrieben die Stempel auf einer Gewinnspielkarte. Nun wurde auch die Hauptgewinnerin gekürt: Nicole Rothkamm aus Welver erhielt einen Gutschein über Handwerksleistungen im Wert von 15.000 Euro.Kürzlich fand die feierliche Übergabe in den Räumen der Kreishandwerkerschaft in Hamm statt. Der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hamm Heinz-Lothar Luther sowie der Kreishandwerksmeister Werner Schwienhorst überreichten der glücklichen Gewinnerin gemeinsam den Gutschein. Luther: „Das Interesse der Öffentlichkeit am Handwerk ist bereits sehr hoch. Mit der Meisterrallye wollten wir diesen Umstand aktiv verstärken! Toll, das so viele mitgemacht haben und wir sogar den Hauptgewinn in unsere Region holen konnten."Die Meisterrallye – ein Kampagnenbaustein der Aktion Modernes Handwerk – stand 2007 in Hamm ganz im „Qualitätszeichen Innungsfachbetrieb". Bereits mit der Meisterrallye 2006 konnte der Meisterbrief als Gütesiegel in der gesamten Region stärker ins Bewusstsein der Verbraucher gerückt werden. Die Meisterrallye 2007 setzte an dieser Stelle nahtlos an und wurde von zahlreichen regionalen Sponsoren und Medienpartnern tatkräftig unterstützt. Ähnliche Erfahrungen machten Handwerksorganisationen in Fulda, Ostthüringen, Hamm, Berlin, Aachen, Schaumburg, Hellweg, Hamburg und Rostock-Wismar, die ebenfalls die Meisterrallye in ihre Region holten. Überregionale Unterstützung erhielt die Meisterrallye von den Partnern des Handwerks DaimlerChrysler Vertriebsorganisation Deutschland, Signal Iduna und Bundesverband der Volksbanken und Raiffeisenbanken, die u. a. die Hauptpreise zur Verfügung gestellt haben.