BÄKO-magazin

Bäckerhandwerk sucht kleinen „Frühstückskönig“

Zu Beginn der Frühstücksinitiative „Richtig frühstücken – kinderleicht“ in Deutschlands Kindergärten präsentiert das Bäckerhandwerk neben dem Brettspiel auch einen Fotowettbewerb.

Zu Beginn der Frühstücksinitiative „Richtig frühstücken – kinderleicht“ in Deutschlands Kindergärten präsentiert das Bäckerhandwerk neben dem Brettspiel auch einen Fotowettbewerb.

 

Mit Hilfe des Brettspiels „Wer wird Frühstücks-König?“ lernen Kinder schnell, einfach und mit Freude, was zu einem ausgewogenen Frühstück dazu gehören kann. Es wird an 35.000 Kindergärten bundesweit verschenkt.

Fotowettbewerb „Der Frühstückskönig“

Im Internet unter www.richtig-fruehstuecken.de können alle Kindergärten auch einem attraktiven Fotowettbewerb mit dem Namen „Der Frühstückskönig“ teilnehmen. Zu gewinnen gibt es ein Fest (1. Platz), ein Frühstück (2. Platz) und Brot sowie Brötchen für ein Frühstück (3. Platz) für den ganzen Kindergarten. Und so funktioniert es: Foto hochladen und Eltern, Verwandte und Freunde des Kindergartens für die Fotogalerie abstimmen lassen.

 

Initiative für ein ausgewogenes Frühstück

„Mit unserer Initiative möchten wir neben den Kindern vor allem auch deren Eltern auf die Wichtigkeit und den Nutzen eines ausgewogenen Frühstücks für ihr Kind aufmerksam machen. Denn das Frühstück, ob zu Hause oder im Kindergarten, hat entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung der Kinder“, so Peter Becker, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks. Welche Innungs-Bäckereien an der Aktion teilnehmen, können Interessierte auf der o.g. Internetseite erfahren.