BÄKO-magazin

Europäisches KMU-Förderprogramm

Die Europäische Kommission hat im Februar 2008 das Enterprise Europe Network ins Leben gerufen. Dieses europaweite Netzwerk mit über 500 regionalen Partnern hat die Aufgabe, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Stärkung ihrer Innovationskraft und ihrer internationalen Wettbewerbsfähigkeit zu unterstützen.

Die Europäische Kommission hat im Februar 2008 das Enterprise Europe Network ins Leben gerufen. Dieses europaweite Netzwerk mit über 500 regionalen Partnern hat die Aufgabe, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Stärkung ihrer Innovationskraft und ihrer internationalen Wettbewerbsfähigkeit zu unterstützen.Unter dem Namen „NRW.Europa“ werden auch Zenit (Zentrum für Innovation und Technik in NRW, Mühlheim a. d. Ruhr) und die NRW.Bank (Förderbank für Nordrhein-Westfalen) künftig vielfältige Dienstleistungen anbieten. Dazu gehören die Bereitstellung von Informationen und Beratungen zu EU-Förderprogrammen, die Vermittlung von Geschäftspartnern aus ganz Europa, die Initiierung und Unterstützung von internationalen Kooperationen und verschiedener Projekte.Weitere Informationen unter www.nrw-europa.de.