BÄKO-magazin

Beitragsfreiheit für Lehrlinge in Fachvereinen

„Wir möchten Sie auf Ihrem Weg zur Gesellenprüfung fachlich begleiten und freuen uns über Ihr Engagement in unserer Fachvereinigung." So lautet der Text eines Gutscheines, mit dem ab sofort Bäcker- und Verkaufslehrlinge Mitglied bundesweit im nächstgelegenen Bäcker-Fachverein werden können.

„Wir möchten Sie auf Ihrem Weg zur Gesellenprüfung fachlich begleiten und freuen uns über Ihr Engagement in unserer Fachvereinigung." So lautet der Text eines Gutscheines, mit dem ab sofort Bäcker- und Verkaufslehrlinge Mitglied bundesweit im nächstgelegenen Bäcker-Fachverein werden können. Diese Maßnahme gab Heinz Krauß, Vorsitzender des Bundesverbandes der Deutschen Bäckerfachvereine bei der Einschreibung der Lehrlinge der Bäckerinnung Bergstraße/Hessen bekannt. Dort wurden die Gutscheine erstmals ausgegeben. Interessierte junge Leute sollen zwar eine Beitrittserklärung ausfüllen und abgeben, aber sie brauchen für die Dauer ihrer Ausbildung keinen Beitrag zu entrichten. Nach der Ausbildung, also mit Erhalt von Prüfungszeugnis und Gesellenbrief kann neu über eine Mitgliedschaft entschieden werden. Mit dieser Maßnahme soll versucht werden die Fachvereine verstärkt ins Blickfeld des Nachwuchses zu rücken. OM Siegfried Gebhardt von der Innung Bergstraße meinte dazu: „Diese Idee ist ganz hervorragend." Erforderlich sei in diesem Zusammenhang, dass die Fachvereine Konzepte entwickeln, die den Nachwuchs ansprechen, es sei „Frisches für die Jugend" zu bringen und mit altersgerechten Impulsen zu verbinden.