BÄKO-magazin

Blicke hinter die Kulissen

Anlässlich des Deutschen Mühlentags am 24. Mai ist im Internet auch ein virtueller Besuch einer modernen Getreidemühle möglich.

Die meisten der am Deutschen Mühlentag (24. Mai) teilnehmenden Mühlen sind historische Wind- und Wassermühlen, doch auch in diesem Jahr sind wieder viele gewerbliche Mühlenbetriebe bundesweit dabei. Tradition und Moderne dieses Wirtschaftszweiges können die Besucher so „vor Ort“ kennen lernen.

 

Virtuelle Besichtigung

Aber was tun, wenn keine „Mühlentags-Mühle“ in Reichweite ist, an Pfingsten kein Ausflugswetter herrscht, das Interesse für Denkmäler sich in Grenzen hält oder man am Mühlentag einfach keine Zeit hat? Dann ist alternativ im Internet der virtuelle Besuch einer modernen Getreidemühle möglich – mit 28 Blicken hinter die Kulissen: Eine interaktive Bildergalerie führt per Mausklick durch die Mühle und zeigt Schritt für Schritt, wie die Müller zwischen Getreidefeld und Bäckerei für unser täglich’ Mehl sorgen: www.mueller-in.de > Mühlenbranche > Einblicke.