BÄKO-magazin

Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter erhalten

Viele Beispiele zeigen: Betriebliches Gesundheitsmanagement kann einen wesentlichen Beitrag leisten zur Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter und damit zum Erfolg des Unternehmens.

Viele Beispiele zeigen: Betriebliches Gesundheitsmanagement kann einen wesentlichen Beitrag leisten zur Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter und damit zum Erfolg des Unternehmens. Gerade auch in immer älter werdenden Belegschaften können Betriebe hier erfolgreich präventiv ansetzen. Wie sich betriebliches Gesundheitsmanagement einführen und umsetzen lässt – auch in kleinen Betrieben – erfahren Sie im Seminar „Betriebliches Gesundheitsmanagement - Möglichkeiten, Methoden und praktische Beispiele“ der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten, BGN.Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte, Mitarbeiter der Personalabteilung, Betriebsärzte oder andere Interessierte erhalten einen Überblick über praktische Ansätze und erfolgreiche Projekte. Praxisbeispiele und konkrete Erfahrungen aus Betrieben sowie Erfahrungen und konkrete Fragen der Seminarteilnehmer stehen dabei im Mittelpunkt. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, eigene Projektideen im Seminar weiterzuentwickeln und auszuformulieren. Seminarinhalte sind u. a.: In welchem Zusammenhang stehen Arbeit und Gesundheit Wie können Sie arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren erkennen – Welche Rolle spielen Mitarbeiterbefragungen Wie können Sie vorgehen, damit es rund läuft Erfolgsfaktoren und Stolpersteine Praktischer Erfahrungsbericht aus einem Betrieb Das BGN-Seminar findet von 26. Mai bis 28. Mai im Ausbildungszentrum Mannheim statt. Anmeldungen unter E-mail: andrea.weller@bgn.de oder BGN.