BÄKO-magazin
Siedegebäcke

Siedegebäcke

von Dawn Foods

Produktporträt

Damals waren es die Berliner Pfannkuchen, Krapfen, Kräppel, Kreppel und welche Namen sie in den verschiedensten Gebieten Deutschlands auch haben. Heute isst man landauf, landab ganzjährig Donuts, die es mittlerweile in vielen Bäckereien, bei Verkaufsständen, Jahrmärkten und sogar in eigenen Donut-Shops in allen Größen, mit Füllungen, Überzügen, Variationen und Kombinationen gibt.  

Vor fast 100 Jahren begann Dawn Foods mit der Herstellung von Donuts. Die Jahrzehnte lange Erfahrung und gesamte Kompetenz stecken in den Produkten Dawn Donut Mix und Dawn Premium Donut Base. Dawn hat weltweit Maßstäbe für einen echten amerikanischen Donut gesetzt. Durch die Zusammensetzung der original amerikanischen Mixe und die dadurch resultierende Halbierung der Backzeit enthalten die Gebäcke viel weniger Fett und sind deshalb viel bekömmlicher. Mit beiden Mixen können auch die klassischen Siedegebäcke, wie Kirschtaschen, Kameruner und Apfelschnecken hergestellt werden. Ganz neu im Programm ist der Dawn Cake Donut Mix, ein Vollmix, der nur noch mit Wasser angerührt wird und einfach zu verarbeiten ist. Für eine kompakte Donutversion, nach authentisch amerikanischem Rezept, ohne Konservierung, gefrier- und auftaustabil, durch eigene Dekoration individuell gestaltbar. Für typisch deutsche Siedegebäcke wie Bällchen geeignet. Icing, Crystal Glaze, Glacage Chocolat, Fettglasur Drops oder Kuvertüren in Dunkel, Milch und Weiß. Schokodekore, Dekoraufleger vom Panda bis zum Löwen und noch viel mehr ergänzen die Donuts hervorragend.  

Firma

Dawn Foods

Was vor mehr als neunzig Jahren als kleine, aber gut gehende Bäckerei in Jackson, Michigan [USA], begann, hat sich mittlerweile zu dem unter dem Namen Dawn Food Products, Inc. bekannten internationalen Zulieferer für Bäckereien entwickelt. Im Laufe der Jahre hat sich Dawn immer wieder gewandelt, um die hochwertigen Waren und Dienstleistungen zu bieten, die unsere Kunden benötigen. Dabei ist das Unternehmen seiner Grundüberzeugung stets treu geblieben. Dawn wird immer ein Familienunternehmen bleiben, bei dem jeder Einzelne stolz auf seine Tätigkeit ist und der Kunde immer an erster Stelle steht.

Vor fast einem Jahrhundert gründeten zwei Bäcker eine Bäckerei in Jackson, Michigan. Diese Bäckerei wurde für ihre Donuts so bekannt, dass die Bäcker aus dem Umland um das Rezept baten. Die bescheidenen Geschäftsleute gaben dies jedoch nicht preis, sondern stellten die richtige Mischung her, die sie dann an andere Bäcker verkauften. Im Jahre 1920 fanden diese Backmischungen bereits mehr Absatz als die Donuts, so dass die beiden die Bäckerei verkauften und Amerikas erste industrielle Fertigung von Backmischungen gründeten, die sie nach der Uhrzeit benannten, zu der die Bäcker mit der Arbeit beginnen: Dawn Donut Company. Aus dem 1920 in Jackson, Michigan, gegründeten Familienbetrieb ist mittlerweile ein globales Unternehmen geworden, das Zutaten für süße Backwaren herstellt und vertreibt.

zur Firmenseite