BÄKO-magazin

DVDs für die Nachwuchswerbung

Unter dem Titel „Bäcker/in & Bäckereifachverkäufer/in – Die Filme zum Beruf " bietet die Werbegemeinschaft eine DVD mit Informationsfilmen über die Berufe des Bäckerhandwerks an.

Unter dem Titel „Bäcker/in & Bäckereifachverkäufer/in – Die Filme zum Beruf " bietet die Werbegemeinschaft eine DVD mit Informationsfilmen über die Berufe des Bäckerhandwerks an. In zwei je sechs Minuten langen Filmen wird ansprechend und authentisch über die Berufe sowie die Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten im Bäckerhandwerk informiert. „Die Filme informieren umfassend und selbstbewusst darüber, was unser Bäckerhandwerk zu bieten hat und welche Aufstiegschancen junge Menschen haben. Das Bäckerhandwerk braucht junge Menschen, die für ihren Erfolg lernen, arbeiten und sich qualifiziert weiterbilden wollen. Denn wer wirklich etwas leisten will und engagiert arbeitet, dem stehen alle Türen offen", so ZV-Präsident Peter Becker Die Informationsfilme sind speziell für die Ansprache von Schülern und Jugendlichen konzipiert. Für Bäckerinnungen und Bäckereien eignen sie sich deshalb ideal zur Vorstellung der Berufe auf Ausbildungsmessen oder in weiterführenden Schulen. Die Filme können online auf www.baeckerhandwerk.de unter der Rubrik Beruf/Bäcker/in und Bäckereifachverkäufer/in angesehen werden. Die DVD kann, wenn sie noch nicht über den Landesinnungsverband zugestellt wurde, bei der Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks telefonisch unter 030/206455-34, per Fax unter 030/206455-40 oder per E-Mail an feilke@baeckerhandwerk.de bestellt werden. Betriebe, die Mitglied in einer dem Zentralverband angeschlossenen Bäckerinnung sind, können die DVD kostenlos anfordern. Für Nicht-Mitglieder erhebt die Werbegemeinschaft einen Beitrag von 39,90 Euro. Fotos mit Szenen aus den Informationsfilmen stehen auf www.baeckerhandwerk.de unter der Rubrik Presse-& Öffentlichkeitsarbeit/Pressefotos zum Download zur Verfügung.