BÄKO-magazin

Kleine „Frühstückskönige“ gekürt

Die Gewinner-KIndergärten des Fotowettbewerbs „Richtig frühstücken kinderleicht“ des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks stehen fest.

Die Gewinner-KIndergärten des Fotowettbewerbs „Richtig frühstücken kinderleicht“ stehen fest. Mit der Frühstückskampagne startete der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks mit Unterstützung der Innungsbäcker im Januar 2010 die deutschlandweite Aufklärungsinitiative. Ziel ist, das Bewusstsein für die Bedeutung eines ausgewogenen Frühstücks zu stärken, denn wesentlicher Bestandteil eines gesunden Frühstücks sind Brot und Backwaren.

 

Für die Zielgruppe der 4- bis 6-jährigen Kinder wurde das beliebte Brettspiel „Wer wird Frühstückskönig?“ konzipiert und kostenlos an alle Kindergärten verteilt. Im Rahmen eines damit verbundenen Fotowettbewerbs wurden jetzt die Gewinner gekürt:

 

Den ersten Platz hat der Kindergarten Bad-Soden-Str. 5b aus München errungen und ein tolles Fest für seinen Kindergarten gewonnen. Über den zweiten Platz darf sich der Kindergarten „Schwanennest“ aus Wusterwitz freuen. Er bekommt ein leckeres Frühstück mit fantastisch frischen Backwaren. Der Kindergarten Hevensen aus Hardegsen belegt mit seinen kleinen „Frühstückskönigen“ den dritten Platz. Auf sie wartet schmackhaftes Gebäck.

 

Weitere Bäcker-Aktionen am Start

Zum Kinostart von „Wenn Liebe so einfach wäre“ hat der Zentralverband in Kooperation mit Universal Pictures und der beauty24 GmbH sechs Wellness-Gutscheine im Wert von je 500 Euro verlost. Als Trostpreis erhalten zehn glückliche Gewinner drei Monate lang frische Sonntagsbrötchen vom Innungsbäcker direkt an die Haustür geliefert.

 

In den nächsten Jahren werden alle Altersgruppen mit Frühstücksaktionen angesprochen. In 2011 wird die Kampagne mit der Zielgruppe Grundschüler fortgesetzt.