BÄKO-magazin

Backbus-Gewinnspiel: Bäckman kommt!

Zum Tag des Deutschen Brotes am 16. Mai verlost die Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks dreimal ein Event mit dem neuen Backbus von Bäckman, der für regionale Aufmerksamkeit sorgt.

Innungsbäcker können mit dieser attraktiven Aktion auf den eigenen Betrieb aufmerksam und das Bäckerhandwerk für Kinder und Familien erlebbar machen. Der neue, komplett im Bäckman-Design gestaltete Backbus ist Hingucker und Publikumsmagnet. Als individuelle Marketing- und Werbemaßnahme bietet der Backbus Innungsbäckereien die Möglichkeit, Kunden und lokale Pressevertreter zu einem aufmerksamkeitsstarken Event einzuladen, das in Erinnerung bleibt. So wird nicht nur das Bäckerhandwerk sondern auch der eigene Betrieb ins Rampenlicht gerückt. Im Rahmen der Backbus-Aktionen dürfen Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren Bäckman kennenlernen, in die Rolle des Bäckers schlüpfen und eigenhändig Backwaren zubereiten. Die potentiellen Nachwuchsbäcker und -bäckerinnen erhalten eine spannende Lehrstunde in puncto Backen und werden für den Beruf des Bäckers begeistert.

Der kleinste Bäcker der Welt
Als wahrscheinlich kleinster Bäcker der Welt weiß Bäckman, welche entscheidende Rolle Brot und Brötchen bei der täglichen Ernährung spielen. So vermittelt er bei Backbus-Aktionen sowie auf der Informationsplattform www.baeckman.de Wissen zu Themen wie ausgewogene Ernährung, Bewegung, Kreativität und Brotvielfalt. Drei Backbus-Events mit Bäckman verlost die Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks zum Tag des Deutschen Brotes am 16. Mai. Unter http://www.baeckerhandwerk.de/kampagnen/backbus-gewinnspiel-2017/  können Innungsbäcker an der Verlosung teilnehmen. Teilnahmeschluss ist am 30. April um 12 Uhr.
Am Veranstaltungsabend zum Tag des Deutschen Brotes in Berlin werden die drei Gewinnerbetriebe live von der Brotkönigin ausgelost und bekannt gegeben. Wer nicht zu den drei glücklichen Gewinnern zählt, hat die Möglichkeit den Backbus über das Aktionsbüro zu mieten: http://www.baeckman.de/fuer-baecker/.