BÄKO-magazin

Präsentation des neuen Informationssystems

Verbraucher erwarten leicht verständliche Informationen über ihre Lebensmittel. Das Lebensmittelhandwerk kam der berechtigten Erwartung schon immer durch fachlich ausgebildetes Verkaufspersonal nach.

Verbraucher erwarten leicht verständliche Informationen über ihre Lebensmittel. Das Lebensmittelhandwerk kam der berechtigten Erwartung schon immer durch fachlich ausgebildetes Verkaufspersonal nach. Gleichwohl führen unterschiedliche Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien zu einem verstärkten Informationsbedürfnis. An Stelle unverständlicher und untauglicher rechtlicher Etikettierungsregeln hat das Deutsche Bäckerhandwerk ein computerunterstütztes Verbraucherinformationssystem entwickelt, dass in der Lebensmittelwirtschaft einzigartig ist.Vorstellung in Berlin ZV-Präsident Peter Becker wird das neue Informationssystem, dass nicht nur Maßstäbe in der Verbraucherberatung setzt, sondern gleichzeitig umfassende und leicht verständliche Hinweise über alle Produkte des Bäckerhandwerks bietet, kommenden Mittwoch in Berlin vorstellen.