BÄKO-magazin

Die BÄKO sucht den „BiO Star“!

Der Bio-Trend, der längst auch Bäckereien und Konditoreien erreicht hat, hält weiter an. Das einstige Nischenprodukt Bio ist mehrheitsfähig geworden und verlangt nach Profilierung.

Der Bio-Trend, der längst auch Bäckereien und Konditoreien erreicht hat, hält weiter an. Das einstige Nischenprodukt Bio ist mehrheitsfähig geworden und verlangt nach Profilierung. Um diese im Bäcker- und Konditorenhandwerk zu fördern, hat die BÄKO-Zentrale Süddeutschland einen spannenden Wettbewerb ins Leben gerufen. Aufbauend auf der umfassenden Bio-Kompetenz der BÄKO soll der Wettbewerb zusätzliche Impulse verleihen. Bio-Kreativpreis Anlässlich der Südback 2008 verleiht die BÄKO erstmals den Bio-Kreativpreis „BÄKO BiO Star 2008“. Unterstützung erhält sie dabei durch die Medienpartner BÄKO-magazin und ABZ, die den Wettbewerb ab sofort in ihrer Berichterstattung begleiten werden.Aufgerufen sind sowohl Bio-Neueinsteiger als auch erfahrene Bio-Bäcker, eine funktionierende Bio-Brotrezeptur zum Thema „Saatenbrote“ inklusive der Musterkalkulation und einer Vermarktungsidee zu erstellen und zum Wettbewerb einzureichen.Die besten Gesamtkonzepte gewinnen Eine Fachjury wird nach Einsendeschluss die Rezepturen und die Backwaren begutachten und die drei besten Gesamtkonzepte auswählen. Die Gewinner und ihre erfolgreichen Bio-Backwaren werden anlässlich der Südback 2008 am 19. Oktober auf dem BÄKO-Stand vorgestellt und prämiert, die besten Rezepturen anschließend in einer „BÄKO BiO“-Rezeptbroschüre zusammengefasst, um so noch mehr Know-how in die Branche zu transportieren. Der tragende Gedanke: Ideen geben, Ideen bekommen.Teilnahmebedingungen Die Teilnehmer (Lehrlinge – mit Altersangabe! –, Gesellen, Meister) aus dem Bäcker- und Konditorenhandwerk entwickeln Brote mit entsprechender Rezeptur, Kalkulation und Vermarktungsideen für ein Bio-Brot zum Thema „Saatenbrote“ und verpflichten sich im Rahmen der Teilnahmebedingungen, dass sie mit der Veröffentlichung des Rezeptmaterials, der begleitenden Unterlagen sowie der Nennung ihres Namens einverstanden sind.Einsendeschluss Die Teilnehmer reichen bis zum 15. September die Unterlagen sowie verbindlich am 17. September drei gebackene Exemplare bei der BÄKO-Zentrale Süddeutschland, Benzstraße 3, 68526 Ladenburg ein.