BÄKO-magazin

„German Chocolate Master“ wird im November ermittelt

Am 22. und 23. November veranstaltet der Schokoladenhersteller Barry Callebaut in Köln im Rahmen der Ideenmesse „Haus & Wohnen“ den deutschen Ausscheidungswettbewerb zu den „World Chocolate Masters 2009“.

Am 22. und 23. November veranstaltet der Schokoladenhersteller Barry Callebaut in Köln im Rahmen der Ideenmesse „Haus & Wohnen“ den deutschen Ausscheidungswettbewerb zu den „World Chocolate Masters 2009“. Im Rahmen des Wettbewerbs wird der beste deutsche Chocolatier zum „German Chocolate Master 2009“ gekürt. An zwei Tagen zeigen die Kandidaten, die sich in diesem Jahr für das Finale zum „World Chocolate Masters 2009“ qualifizieren möchten, wie sie mit dem „braunen Gold“ umzugehen wissen. Nur der Beste unter ihnen wird das Rennen machen und zwei Jahre lang den Titel „German Chocolate Master 2009“ tragen.Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautet „Haute Couture“ und bietet den Bewerbern einen großen kreativen Spielraum, aber ebenso eine Herausforderung, der sich jeder Teilnehmer auf seine eigene Weise stellen muss. Egal ob in einem einzigartigen Kleidungsstück, welches aus Schokolade zu einem Schaustück verarbeitet werden kann oder in den Pralinen, welche als Accessoires kreiert werden können, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.Für die Teilnahme am Wettbewerb werden handwerkliche Anwender von Schokolade wie z.B. Chocolatiers, Konditoren, Bäcker, Gastronomen, Hotelliers, Caterer, Confiseure und andere kreative Künstler gesucht. Unter den Augen der aus Schokoladenexperten bestehenden Jury, müssen die Schokoladenkünstler ihr wahres handwerkliches Können und ihre meisterwürdige Kreativität unter Beweis stellen. Der Sieger vertritt Deutschland beim internationalen Finale im nächsten Jahr. Dort eifern dann die nationalen Meister aus den verschiedenen Ländern um den international begehrten Titel des „World Chocolate Master 2009“. Barry Callebaut hat den Wettbewerb 2004 ins Leben gerufen, um insbesondere jungen und passionierten Schokoladenexperten und ihrer handwerklichen Kunst eine weitreichende Plattform zu bieten.In Zusammenarbeit mit der Kölner Konditorenmeisterschule richtet Barry Callebaut zudem zum zweiten Mal nach 2006 in Köln vom 20. bis 21. November den „Junior Chocolate Master“-Wettbewerb aus. Wie bei den Profis steht auch bei den Talenten von morgen der kreative und gekonnte Umgang mit hochwertiger Schokolade mit all ihren Einsatzmöglichkeiten im Vordergrund.Wie schon beim „World Chocolate Masters“-Finale in Paris 2007 wird Barry Callebaut wieder Busreisen nach Köln für alle organisieren, die diesen Wettbewerb live miterleben möchten.Ausführliche Informationen zum „German Chocolate Master 2009“-Wettbewerb und zur organisierten Busreise mit detaillierten Programminformationen finden Sie unter Barry Callebaut oder www.worldchocolatemasters.com.