BÄKO-magazin

Chance für den Mittelstand

Ab sofort sucht der Benchmarker compamedia mit „Top Job“ wieder die 100 besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand. Bewerbungen sind noch bis zum 6. Juni unter www.topjob.de möglich.

Ab sofort sucht der Benchmarker compamedia mit „Top Job“ wieder die 100 besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand. Bewerbungen sind noch bis zum 6. Juni unter www.topjob.de möglich.

 

Bestandteile der „Top Job“-Analyse sind eine Mitarbeiterbefragung sowie eine Untersuchung aller Personalinstrumente. Die wissenschaftliche Leitung des Projekts, die Universität St. Gallen, vergleicht alle teilnehmenden mittelständischen Unternehmen miteinander und erstellt eine Liste der 100 Top-Arbeitgeber 2011.

 

Individuelle Handlungsempfehlungen

Außerdem führen die Personalexperten die Befunde für jeden Teilnehmer zusammen und ergänzen sie durch individuelle, konkrete Handlungsempfehlungen. Der Projektinitiator, die compamedia GmbH, begleitet in diesem Jahr erstmals die teilnehmenden Unternehmen bei der Interpretation der Untersuchungsergebnisse.

 

Schwerpunkte der Befragung

Teilnehmen können Unternehmen aller Branchen mit bis zu 5.000 Mitarbeitern. Schwerpunkte der von den Personalexperten der Universität St. Gallen um Prof. Dr. Heike Bruch entwickelten Mitarbeiterbefragung liegen in den Bereichen „Führung & Vision“, „Motivation & Dynamik“, „Kultur & Kommunikation“, „Mitarbeiterentwicklung & -perspektive“, „Familienorientierung & Demografie“ sowie „Internes Unternehmertum“. Die Gebühren richten sich je nach Unternehmensgröße und Leistungsumfang. Mentor des Projekts ist Wolfgang Clement.