BÄKO-magazin

Schweiz wird Europameister

Im Rahmen der 29. Schweizer Fachmesse für Bäckerei-, Konditorei- und Confiseriebedarf (FBK), wurden auch die Europameisterschaften der Bäckerjugend ausgetragen.Der Titel ging an die Schweiz.

Im Rahmen der 29. Schweizer Fachmesse für Bäckerei-, Konditorei- und Confiseriebedarf (FBK), wurden auch die Europameisterschaften der Bäckerjugend ausgetragen.Der Titel ging an die Schweiz.Insgesamt zwölf Länder mit je zwei Kandidaten nahmen an den Titelkämpfen teil. Die Kandidaten mussten ihre Kreativität und ihr Talent zum Thema „Tierwelt" unter Beweis stellen. Die deutschen Farben wurden von Andreas Meisel und Björn Vetter vertreten. Für die Schweiz traten Melanie Weingartner und Daniel Hächler an. Für Österreich waren Manuel Kroiher und Gerold Schaffenrath am Start.Nach sehr spannendem Verlauf holte sich die Schweiz, die bereits im vergangenen Jahr in Göteborg siegreich war, ein weiteres Mal den Europameistertitel – und zwar sowohl in der Einzel- als auch in der Nationenbewertung.Den Titel im Einzel holte sich Melanie Weingartner vor Manuel Kroiher (Österreich) und Pernille Garsdal (Dänemark). Alle anderen Kandidaten belegten gemeinsam den vierten Rang – darunter auch die beiden deutschen Teilnehmer.Aufgrund der erreichten Punktzahl der beiden Teilnehmer gewann die Schweiz auch den Nationenpreis. Der Kreativitätspreis ging an Amandine Lhomme aus Belgien.