BÄKO-magazin

Amazonenfinale bei der Landesmeisterschaft

Janina Lüdemann und Stefanie Beyer setzten sich beim praktischen Leistungswettbewerb in Niedersachsen durch und vertreten als Landessiegerinnen ihr Bundesland beim Bundesentscheid in Weinheim.

Janina Lüdemann und Stefanie Beyer setzten sich beim praktischen Leistungswettbewerb in Niedersachsen durch und vertreten als Landessiegerinnen ihr Bundesland beim Bundesentscheid in Weinheim.

Janina Lüdemann, die in der Bäckerei Poduschnik in Buchholz/Nordheide ihre Ausbildung zur Bäckergesellin absolviert, vertritt die niedersächsischen Landesfarben beim Bundesentscheid des praktischen Leistungswettbewerbs im Bäckerhandwerk 2009. Beim Ausscheidungswettkampf in der Bäckerfachschule Hannover qualifizierte sie sich als Landessiegerin.

Im Beruf der Bäckerei-Fachverkäufer/in sicherte sich Stefanie Beyer, ausgebildet in der Wiefelsteder Bäckerei Schultze-Mühlenfeld, den Landessieg. Auch sie wird am Bundesentscheid in Weinheim teilnehmen.

Für Wilhelm Wolke, dem stv. LIM des niedersächsisch-bremischen Bäckerhandwerks, ergab sich nach Auswertung des Leistungswettbewerbs eine ungewohnte Situation: Bei der

Ehrung der Landessieger galt es nur jungen Damen zu gratulieren. Kein männlicher Bäckergeselle hat in Niedersachsen in den Titelkampf eingreifen können.

Fünfzehn junge Fachverkäufer/innen und fünf Bäckerinnen und Bäcker hatten sich durch ihre guten bis sehr guten Gesellenprüfungsnoten für den Landesentscheid qualifiziert. In ihren Arbeitsproben sollten sie das bundesweit einheitliche Thema „60 Jahre Bundesrepublik Deutschland“ möglichst originell und natürlich in bester handwerklicher Qualität darstellen.

In vielen Teilbereichen sei dies hervorragend gelungen, lobteWolke, der im Vorstand des LIV Ausbildungsthemen betreut.

Nach Stefanie Beyer konnten sich Christina Bach (Lehrbetrieb Bäckerei Behrens-Meyer, Garrel) und Vanessa Ritter (Bäckerei Jochen Meyer,Wildeshausen) als zweit- bzw. drittplatzierte Fachverkäuferin über ihren Erfolg freuen. Den zweiten und dritten Platz im Landesentscheid der Bäcker erreichten Katharina Brüning, ausgebildet in der Bäckerei Christoph Elsen, Wietmarschen, und Claudia Koch, Lehrbetrieb Bäckerei Westbomke, Holzminden.