BÄKO-magazin

Nominierungen stehen fest

Drei Bäckereien und eine Innung wurden jetzt nach der Vorauswahl für den Stollen-Zacharias 2010 nominiert. Die Verleihung des Stollen-Champion-Awards findet auf der Südback statt.

Der „Stollen-Zacharias“ steht am Sonntag, 17. Oktober, auf der Südback in Stuttgart im Mittelpunkt der öffentlichen Preisverleihung. Ab 12 Uhr können die Messebesucher im „Bäcker-Trend-Forum“ in Halle 3, miterleben, welche herausragenden Leistungen von den Preisträgern erbracht worden sind. Die von MeisterMarken gestiftete Auszeichnung für kreative Public Relations und erfolgreiches Stollen-Marketing wird seit 20 Jahren verliehen.

 

Nominiert sind

Wer der Sieger ist? Dieses Geheimnis wird erst in Stuttgart bei der Preisverleihung gelüftet. Nach der ersten Vorauswahl sind nun folgende Fachgeschäfte für den Stollen-Zacharias 2010 nominiert (ohne Wertung in alphabetischer Reihenfolge):

Bäckerei Bertermann, Minden

Eggenroter Meisterbäckerei, Ellwangen

Bäckerei Ulfers & Eden, Jever

Bäckerinnung München

 

Neue Preisträger

Heinrich Münsterjohann, Leiter Kundenzentrum MeisterMarken-Ulmer Spatz und Vorsitzender der Stollen-Zacharias-Jury: „Bei den Preisträgern der Backbetriebe, gibt es in diesem absolut neue Preisträger, die alle drei erstmals den Sprung aufs ‚Treppchen’ geschafft haben. Die Leistungen alle Bewerber der Finalrunde waren erneut eindrucksvoll. Nach einer ersten Vorauswahl stellten sich in der Finalrunde neun Stollen-Fachgeschäfte und drei Innungen bzw. Verbände dem finalen Urteil.