BÄKO-magazin

Meisterschaft der Spitzenkonditoren

Unter der Schirmherrschaft des Deutschen Konditorenbundes wird vom 10. bis 12. Oktober in München der Deutsche Meister der Konditoren 2008 gesucht.

Unter der Schirmherrschaft des Deutschen Konditorenbundes wird vom 10. bis 12. Oktober in München der Deutsche Meister der Konditoren 2008 gesucht.Kaffeeröster Heimbs Kaffee aus Braunschweig und der Condi-Creativ-Club (CCC) sind die Veranstalter des Wettbewerbs um den begehrten Titel. „Die Aufgaben sind sehr anspruchsvoll und auch handwerklich auf höchstem Niveau“, unterstreicht die Juryvorsitzende Sabine Baumgarten. Zehn von der Jury ausgewählte Kandidaten werden an den drei Tagen in der Städtischen Berufs- und Meisterschule für Konditoren in München gegeneinander antreten. Zu den Aufgaben gehört unter anderem die Herstellung eines Schaustücks aus Schokolade oder Zucker sowie von drei Torten, vier verschiedenen Sorten Pralinen und vier Sorten Süße Fours. Als besondere Herausforderung soll zudem eine neue Produktspezialität für das Warenangebot einer Konditorei entwickelt werden – mit dem passenden Marketingkonzept. Höhepunkt des Wettbewerbs ist die Siegerehrung am Sonntagnachmittag: Dann werden die Ergebnisse präsentiert – und der Deutsche Meister proklamiert. Der Sieger erhält den mit 5.000 Euro dotierten Preis des Deutschen Meisters. Zudem darf er Deutschland bei der nächsten Konditoren-WM 2009 in Polen vertreten.