BÄKO-magazin

Melissa Schäfer gewinnt Tortenwettbewerb

Insgesamt 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen am traditionellen Tortenwettbewerb der diesjährigen Sachsenback teil. Die schönste Torte stellte Melissa Schäfer her.

Insgesamt 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen am traditionellen Tortenwettbewerb der diesjährigen Sachsenback teil. Die schönste Torte stellte Melissa Schäfer her. Die Lehrlinge und Gesellen stellten sich mit ihren Arbeiten zum Thema „Kindergeburtstag" dem Urteil einer hochkarätig besetzten Jury, der u.a. der sächsische LOM Michael Wippler, der GF der Messe Stuttgart, Ulrich Kromer, und Lutz Henning, Geschäftsführender Vorstand BÄKO-Zentrale Nord, angehörten. Den Gesamtsieg holte sich Melissa Schäfer aus Dresden. Als bester Lehrling im Wettbewerb wurde Mandy Zimmermann aus Oederan ausgezeichnet. Beide bewiesen, dass nicht nur in der heimischen Backstube bzw. Konditorei, sondern auch unter Messebedingungen ein qualitativ hochwertiges Produkt hergestellt werden kann.Torten vor Ort hergestelltWährend die Schaustücke bei den Wettbewerben in der Vergangenheit im jeweiligen Betrieb gefertigt und zur Bewertung auf die Messe mitgebracht wurden, standen die Teilnehmer bei der diesjährigen Auflage des Tortenwettbewerbs vor der Aufgabe, das Schaustück im Konditoren-Ideenmarkt vor den Augen des Publikums in maximal dreieinhalb Stunden herzustellen. Wippler begründete diese Neuerung mit den „absolut vergleichbaren Bedingungen" für alle Teilnehmer. Bei der Auswertung des Wettbewerbs lobte er die „tolle Umsetzung des Themas ‚Kindergeburtstag’ bei allen vorgestellten Arbeiten". Wertvolle Sachpreise für die ErstplatziertenMelissa Schäfer überzeugte mit ihrer Kreation und holte sich den ersten Platz. Die 20-jährige Konditorin kann sich über einen Reisegutschein freuen, den ihr Ulrich Kromer überreichte. Den zweiten Platz belegte Mandy Zimmermann aus Oederan. Sie darf nun eine von der BÄKO-Zentrale Nord gestiftete Digitalkamera ihr Eigen nennen. Die künftige Konditorin holte sich außerdem den Sieg in der Lehrlingswertung des Tortenwettbewerbes. Auf den dritten Platz in der Gesamtwertung kam Doreen Engelmann aus Diera-Zehren. Sie erhielt dafür einen vom Landesinnungsverband Saxonia des Bäckerhandwerks zur Verfügung gestellten DVD-Player.