BÄKO-magazin

Endspurt für Rezeptwettbewerb

Der bundesweite Rezeptwettbewerb der Westfälischen Lebensmittelwerke Lindemann (Westfalia Goldfrisch) geht in die heiße Phase. Bis zum 31. August 2010 können Bäcker und Konditoren ihre Rezeptvorschläge für Feinbackwaren einreichen.

Der bundesweite Rezeptwettbewerb der Westfälischen Lebensmittelwerke Lindemann (Westfalia Goldfrisch) geht in die heiße Phase. Bis zum 31. August 2010 können Bäcker und Konditoren ihre Rezeptvorschläge für Feinbackwaren einreichen.

 

Jury vorgestellt

Anlässlich eines Betriebsbesuches am Stammsitz Bünde wurde jetzt die Wettbewerbsjury vorgestellt. Neben Ferdinand Zimner (Bäckerei Zimner, Bünde) und Heinz-Georg Wintering (Biener Landbäckerei, Lingen) konnte Jochen Schäfer aus dem fränkischen Weismain (Bäckerei Schäfer) für die Verkostung und Prämierung der neu entwickelten Gebäckkreationen gewonnen werden.

 

Wettbewerb

Der Wettbewerb – anlässlich des zehnjährigen Bestehens – ruft dazu auf, Feinbackwaren unter Verwendung von „Westfalia-Rühr-Frisch” zu entwickeln (wir berichteten). Teilnahmeberechtigt sind Bäcker- und Konditor-Meister, -Gesellen und -Auszubildende bzw. Berufsschüler der Fachrichtungen Bäckerei, Konditorei und Ernährung. Den Gewinnern winken wertvolle Sachpreise sowie ein Bargeld-Sonder-preis für Schulen. Die Prä-mierung erfolgt auf der Südback 2010 in Stuttgart. Weitere Infos unter www.wlwl.de.

Weitere Artikel zu: