BÄKO-magazin

Wie gesund sind Ihre Mitarbeiter?

Mit Unterstützung der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) zeichnet der „Corporate Health Award“ Unternehmen aus, die sich besonders vorbildlich um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der eigenen Mitarbeiter kümmern.

Mit Unterstützung der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) zeichnet der „Corporate Health Award“ Unternehmen aus, die sich besonders vorbildlich um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der eigenen Mitarbeiter kümmern. Die Teilnahme steht allen Unternehmen und Organisationen offen und ist kostenlos.

 

Der „Corporate Health Award“ ist eine gemeinsame Initiative von Handelsblatt, TÜV SÜD Life Service und EuPD Research. Ziel ist es, die besondere Vorbildfunktion betrieblichen Gesundheitsmanagements zu stärken und die Mehrwerte für Unternehmen und Mitarbeiter aufzuzeigen. Unterstützt wird der Corporate Health Award von einem hochrangigen Expertenbeirat.

 

Wie gut ist mein Konzept?

Alle Teilnehmer des „Corporate Health Award“ erhalten einen kostenlosen Benchmark des eigenen Abschneidens. Die besten Konzepte in acht Branchen- und zwei Sonderkategorien werden im November 2010 auf der Konferenz zum Corporate Health Award ausgezeichnet. Die Gewinner werden vom Handelsblatt zusätzlich in einer ganzseitigen Gratulationsanzeige beglückwünscht. Der Corporate Health Award wurde 2009 zum ersten Mal vergeben, beispielsweise an die westfälische MEYRA GmbH, die Deutsche Bahn AG und die Stadtreinigung Hamburg.

 

Teilnahmeunterlagen erhält man per E-Mail (gesundheitsmanagement@eupd-research.com). Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2010. Weitere Informationen unter www.corporate-health-award.com.