BÄKO-magazin

Lohn für nachhaltige Qualitätspolitik

Das Testzentrum Lebensmittel der DLG zeichnete in diesem Jahr 677 Spitzenbetriebe im Rahmen der Siegerehrungen „Preis der Besten“ aus, darunter 152 Backwarenhersteller.

Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zeichnete in diesem Jahr 677 Spitzenbetriebe ihrer Qualitätsprüfungen im Rahmen der Siegerehrungen „Preis der Besten“ aus, darunter 152 Backwarenhersteller. Die Verleihungen fanden auf den 5. DLG-Lebensmitteltagen in Darmstadt statt.

 

„Nachhaltige Qualitätsstrategien“

Mit der Auszeichnung „Preis der Besten“ unterstützt die DLG nachhaltige Qualitätsstrategien in der Lebensmittelwirtschaft und bietet damit Herstellern die Möglichkeit, sich als glaubwürdige Qualitätsführer zu profilieren und zu positionieren. „Unternehmen und Produkte, die über viele Jahre eine zentrale Rolle in der Verbrauchergunst spielen wollen, müssen in ihrem Qualitätsanspruch stets den aktuellen Anforderungen des Marktes entsprechen. Nachhaltigkeit ist ein stetig wachsender globaler Trend, dem in Europa bereits rund 23% der Konsumenten folgen“, sagte DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer bei der Urkundenverleihung.

 

Der „Preis der Besten“ wird nur an Unternehmen vergeben, die alljährlich Spitzenleistungen bei den DLG-Qualitätsprüfungen erreicht haben. Um den „Preis der Besten“ in Bronze zu erzielen, müssen Unternehmen über fünf Jahre hinweg ihre Qualitätsleistungen durch Prämierungen bei den jährlichen DLG-Qualitätstests unter Beweis gestellt haben. Für zehn Jahre erfolgreiche DLG-Teilnahme erhalten Unternehmen den „Preis der Besten“ in Silber. Gold wird ab fünfzehn Jahren verliehen.

 

152 Backbetriebe ausgezeichnet

Den „Preis der Besten“ der DLG 2010 erhielten 152 Hersteller von Backwaren, davon wurden 76 mit Gold, 27 mit Silber und 49 mit Bronze prämiert. Die komplette Liste der Ausgezeichneten finden Sie hier. Der „Preis der Besten“ wurde in den Produktbereichen Fleisch- und Convenienceprodukte, Back- und Süßwaren sowie Getreidenährmittel und Getränke vergeben.