BÄKO-magazin

Ungarn gewinnt „Bread Cup“

Beim traditionellen „Bread Cup“ im Rahmen der Messe Sigep in Rimini, konnte sich Ungarn gegen neun weitere Teilnehmerländer – darunter Deutschland und Australien – durchsetzen.

Beim traditionellen „Bread Cup“ im Rahmen der Messe Sigep in Rimini, konnte sich Ungarn gegen neun weitere Teilnehmerländer – darunter Deutschland und Australien – durchsetzen.

 

Zehn Teams mit erfahrenen Bäckern aus verschiedenen Teilen der Welt konkurrieren beim Backen einer traditionellen und einer innovativen Brotsorte, einer Brotskulptur und eines Süßgebäcks untereinander.

 

Die zehn teilnehmenden Länder

Australien

Deutschland

England

Israel

Polen

Portugal

Russland

Slowenien

Spanien

Ungarn

 

Kategoriengewinner

In der Kategorie ‚Schaukasten’ gewann das australische Team. Israel holte den Sieg in der Kategorie ‚Traditionelles Brot’. Die Gewinner erhielten ihre Preise durch Boldiszar Ilonka, Vice President International Union of Bakers and Bakers-Confectioners.