BÄKO-magazin

Premiere: Deutsche Meisterschaften für Bäckermeister

Im Herbst richtet das Bäckerhandwerk erstmals eine Deutsche Meisterschaft für Bäckermeister aus. Diese Titelkämpfe werden im Rahmen der iba in Düsseldorf (3. bis 9. Oktober) ausgetragen.

Im Herbst richtet das Bäckerhandwerk erstmals eine Deutsche Meisterschaft für Bäckermeister aus. Diese Titelkämpfe werden im Rahmen der iba in Düsseldorf (3. bis 9. Oktober) ausgetragen.Während für die besten Absolventen der Gesellenprüfung schon seit Jahrzehnten ein bundesweiter Vergleichswettkampf stattfindet, gab es für berufserfahrene Bäckermeister bislang nie die Chance, ihre Kunst bundesweit zu vergleichen. Die ändert sich jetzt. Instrument zur Profilierung des BäckerhandwerksEs gibt viele Starköche, jedoch kaum Starbäcker. Während im Fernsehen immer mehr Kochsendungen laufen, hat das Bäckerhandwerk in der öffentlichen Wahrnehmung das Nachsehen. So lernen motivierte junge Leute heute eher Koch als Bäcker, trotz keinesfalls besserer Arbeitszeiten. Diese Überlegungen führten bei den Gremien des Bäckerhandwerks im letzten Jahr zum Entschluss, die Öffentlichkeitswirkung unseres Handwerks zu verbessern. Dazu wurde eine Bäcker-Nationalmannschaft gegründet, die sogleich bei einem internationalen Backwettbewerb in Rimini siegte. ADB organisiert die ersten TitelkämpfeAußerdem findet in diesem Jahr erstmals eine Deutsche Meisterschaft für Bäckermeister statt. Mit der Durchführung wurde die Akademie Deutsches Bäckerhandwerk (ADB) mit ihren Fachschulen beauftragt, die Koordination liegt bei der Akademie in Weinheim (Bundesfachschule). Zum Wettbewerb können sich Teams je zwei Bäckermeisterinnen oder Bäckermeister bis zum 2. April 2009 anmelden. Alle Teams werden im Juni zu einem Vorentscheid eingeladen, der an einer der ADB-Fachschulen stattfinden wird. Das Finale wird dann am 7. und 8. Oktober auf der iba in Düsseldorf durchgeführt, in offenen Wettbewerbsbackstuben gleich neben dem Stand des Zentralverbands. „Wir sind sicher, dass unser gesamtes Handwerk von der Attraktivität der Deutschen Meisterschaft im Rahmen der iba profitiert", ist ZV-Präsident Peter Becker überzeugt. Den Gewinnern der 1. Deutschen Meisterschaft des Bäckerhandwerks winkt auch eine Berufung in die Bäcker-Nationalmannschaft. Interessierte Bäckermeister erhalten die Wettbewerbskriterien und ein Anmeldeformular bei ihrem Landesinnungsverband oder auf der Website www.akademie-weinheim.de