BÄKO-magazin

Crone neuer Geschäftsführer des Backzutatenverbandes

In Personalunion wird Rechtsanwalt Christoph Crone ab 1. Oktober neuer Geschäftsführer des Backzutatenverbandes e.V. Bonn / Wien und des Wissensforums Backwaren e.V.

In Personalunion wird Rechtsanwalt Christoph Crone ab 1. Oktober neuer Geschäftsführer des Backzutatenverbandes e.V. Bonn / Wien und des Wissensforums Backwaren e.V.

Diesen Beschluss fassten die Vorstände beider Institutionen einmütig. Der 31-Jährige Crone wird damit Nachfolger von Amin Werner, der als Hauptgeschäftsführer zum Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks wechselt. Crone kennt sich mit der Verbandsarbeit aus, denn er hat Teile seines Referendariats beim Backzutatenverband absolviert.

„Mit Rechtsanwalt Crone haben wir einen jungen Verbandsgeschäftsführer gefunden, der von seinem Vorgänger in den nächsten Monaten umfangreich in seine neuen Aufgaben eingearbeitet wird und unseren Verband bereits gut kennt. Er hat seine Wahlstation im Rahmen des Referendariats bei uns absolviert und die Lebensmittelrechtsakademie 2008 in Marburg mit großem Erfolg abgeschlossen“, so Bernd Dieckmann, Erster Vorsitzender des Verbandes.

Udo Heckelmann, stv. Vorsitzender des Verbandes, hebt besonders hervor, dass mit Crone schnell ein kompetenter Nachfolger für den zum Zentralverband wechselnden Amin Werner gefunden werden konnte. „Christoph Crone genießt das Vertrauen des gesamten Vorstands. Er wird bereits ab 18. Mai in seine neuen Aufgaben eingearbeitet werden, sodass er ab 1. Oktober die Geschäftsführungen des Backzutatenverbandes und des Wissensforum eigenverantwortlich übernehmen kann“, so Udo Heckelmann.