BÄKO-magazin

Nordzucker: Stabilität in Umsatz und Ergebnis

Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2008/09 erwirtschaftete Nordzucker einen Umsatz von ca. 561 Mio.Euro.

Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2008/09 erwirtschaftete Nordzucker einen Umsatz von ca. 561 Mio.Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) der ersten sechs Monate liegt bei rund 44 Mio. Euro. Das Vorjahresniveau wurde damit bei Umsatz und Betriebsergebnis nahezu erreicht. Der Umsatz Vorjahresperiode betrug 575 Mio. Euro, der EBIT 49 Mio. Euro.Reform der Zuckermarktordnung wirkt sich aus Insgesamt hat die Reform der Zuckermarktordnung weiterhin erhebliche Auswirkungen auf das Geschäft. Dazu zählen die erwartete Zahlung der EU-Restrukturierungsbeihilfe aus der zweiten Welle der Quotenrückgabe sowie die Belastungen aus der Restrukturierungsabgabe und aus der Werkschließung in Ungarn.Die Veränderungen in der europäischen Zuckerbranche erfordern eine klare strategische Weiterentwicklung. Danisco Sugar A/S: Kartellbehörden müssen noch zustimmen Mit dem geplanten Erwerb der Danisco Sugar A/S hat Nordzucker die Weichen für eine nachhaltige Entwicklung gestellt. Für die Durchführung der Akquisition steht noch die Zustimmung der Kartellbehörden aus.