BÄKO-magazin

„Wattolümpiade“ für eine gute Sache

Zur „Wattolümpiade“ – einem Benefiz-Event in Schleswig-Holstein – versammeln sich am 5./6. Juni zum Sportlern in den Disziplinen „Wattfußball“, „Wattwolliball“, „Watthandball“ und „Aalstaffellauf“. Der Kalle-Bäcker ist als Sponsor mit dabei.

Zur „Wattolümpiade“ (www.wattoluempia.de) – einem Benefiz-Event in Schleswig-Holstein – versammeln sich am 5./6. Juni zum siebten Mal Sportlern in den Disziplinen „Wattfußball“, „Wattwolliball“, „Watthandball“ und „Aalstaffellauf“. Und wie schon in den Jahren zuvor ist der Kalle-Bäcker (www.kalle-baecker.de) als Sponsor mit dabei, frei nach dem Motto „tue Gutes und back es“.

 

Die Erlöse gehen an Organisationen wie z.B. die Krebsberatungsstellen der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft. Der Marner Kalle-Bäcker sorgt nicht nur für das leibliche Wohl, sondern verkauft seine Waren ebenso für den guten Zweck an die Besucher.

 

Mit dabei: die „Wattkrusten“

Wattkrusten sind nicht nur eine Spezialität (rustikal geformtes Roggenmischbrot mit knackiger Kruste) sondern auch die Team-Spieler der Kalle-Bäcker-Belegschaft, das seit der Neuauflage der Brunsbütteler „Wattolümpiade“ im Jahr 2006 bei den Wettkämpfen vertreten ist, als Wattfußballer und als Watthandballer.

 

Fußball-WM und Film

In diesem Jahr steht ebenfalls die Fußballwattmeisterschaft im Mittelpunkt des kreativen Schlickwettkampfes. Zudem kann man im Film zur Wattolümpiade „meerkampf.watt?“ von Frank D. Müller (www.meerkampf-watt.de) Chef Mark Riemann und seine „Wattkrusten“in einer Nebenrolle sehen. Die DVD zum Film soll später auch in allen Kalle-Bäcker-Filialen erhältlich sein.