BÄKO-magazin

Jura-Familie erhält Zuwachs

Ab sofort gibt es unter dem Dach der Grainauer Jura Gastro Vertriebsgesellschaft eine zweite Marke: Zu Jura kommt nun mit Macchiavalley ein weiteres Maschinen-Portfolio hinzu.

Ab sofort gibt es unter dem Dach der Grainauer Jura Gastro Vertriebsgesellschaft eine zweite Marke: Zu Jura kommt nun mit Macchiavalley ein weiteres Maschinen-Portfolio hinzu. Bestand bisher eine enge Vertriebskooperation zwischen den beiden Kaffeemaschinenherstellern, so geht Macchivalley jetzt ganz in der Jura-Familie auf. „Aus Freunden werden Brüder. Und die halten bekanntlich noch stärker zusammen!“, begrüßt Jura-Geschäftsführer Stefan Göring das jüngste Familienmitglied. Mit Jura und Macchiavalley unter einem Dach decken die Grainauer Maschinenkapazitäten von 30 bis 3.000 Tassen pro Tag ab. Ob Espresso, Cappuccino oder Filterkaffee, ob Tee, heiße Schokolade oder Kaffeespezialitäten aus der Siebträgermaschine: Jura hat für jeden Kundenwunsch im Außer-Haus-Markt die passende Maschinenlösung parat.