BÄKO-magazin

Umfirmierung stellt aktuelles Leistungsspektrum dar

Bä-Ro benennt den 1992 gegründeten Unternehmensbereich „Entkeimung mit System“ ab sofort in „Lufthygiene“ um.

Bä-Ro benennt den 1992 gegründeten Unternehmensbereich „Entkeimung mit System“ ab sofort in „Lufthygiene“ um. Die neue Firmierung erfolgt aufgrund einer Ausweitung des Leistungsspektrums über die bisher angebotenen Systeme zur UV-C-Entkeimung von Zu- und Umluft, Oberflächen und Wasser hinaus. Seit kurzem bietet das Leichlinger Unternehmen auch Lösungen zur Reinigung geruchsbelasteter und/oder fetthaltiger Luft bzw. Abluft an. Wolfgang Ritzdorf, Verantwortlicher der Unternehmenssparte ‚Lufthygiene’: „Der bisherige Name ‚Entkeimung mit System’ konnte unsere Positionierung bzw. unser aktuelles Leistungsspektrum nicht mehr hinreichend widerspiegeln. Durch die Weiterentwicklung der UV-C Strahler, die O³ produzieren, und der neuen Plasmatechnik haben wir neue Technologien in unser Portfolio aufgenommen, die unsere Systeme zur UV-C-Entkeimung ergänzen.“