BÄKO-magazin

McDonald's wächst substanziell

McDonald's Deutschland erwirtschaftete im Jahr 2008 ein Umsatznettoplus von 5,1%.

McDonald's Deutschland erwirtschaftete im Jahr 2008 ein Umsatznettoplus von 5,1%. Die 1.333 Niederlassungen (Stichtag: 31.12.2008) erzielten insgesamt 2,83 Mrd. Euro.Die Zahl der Beschäftigten wuchs um 3.000 auf 58.000 im Jahresmittel; insgesamt wurden 1.022 Ausbildungsplätze besetzt. Täglich werden rund 2,58 Mio. Gäste bedient (pro Jahr: 942 Mio.). 258 Franchise-Nehmer betreiben 1.045 Franchise-Restaurants.Ehrgeizige Ziele für 2009Die Zahl der McCafés stieg im Vorjahr um 142 auf 539 (!); 100 bestehende Filialen sollen daher in diesem Jahr mit diesem Erfolgskonzept aufgerüstet werden. Ferner sollen im Jahr 2009 50 neue Restaurants entstehen. Weitere erklärte Ziele des Unternehmens: die Drive-in-Angebote verbessern, mehr Frühstücksgäste gewinnen und mehr Rund-um-die-Uhr-Service anbieten.