BÄKO-magazin

Transparenz und Austausch

Auf seiner neuen Website stellt das Unternehmen Sekowa Backtechnik seine deklarationsfreien Backrohstoffe vor und bietet ein Internet-Forum zum Austausch.

Auf seiner neuen Website www.sekowa-backtechnik.de stellt das Unternehmen Sekowa Backtechnik seine deklarationsfreien Backrohstoffe vor. Diese zeichnen sich durch ihre rein natürlichen Zutaten sowie einer minimalen Zugabemenge der Backmittel aus. Sie ermöglichen es Bäckern oder Konditoren, die Zutatenlisten komplett und vorteilhaft offen zu legen. So können Transparenz und saubere Deklaration den Kunden geboten werden.

 

„Unser Produktsortiment basiert auf alter traditioneller Bäckererfahrung. Dieses fundamentale Wissen haben wir für die Anwendung in der modernen Bäckerei eingesetzt“, so Sekowa Backtechnik, die auf Anfrage auch individuelle Produkte entwickeln.

 

Rohstoffe vernünftig erklärt

Neben der Auflistung von Rohstoffen werden auch universelle Rezepturen aufgezeigt. Wer mehr über die Zutaten erfahren möchte, kann sich im Bereich „Lexikon“ informieren. Da laut Unternehmen in der Clean-Label-Range ausschließlich Rohstoffe Einsatz finden, die vernünftig erklärbar sind, wurde an dieser Stelle zu allen verwendeten Zutaten eine Beschreibung hinterlegt.

 

Internet-Forum zum Austausch

Zudem agiert der Backmittler mit einem Internet-Forum zum Austausch der Bäcker untereinander. Dort können im internen Bereich Fragen nach Rezepturen gestellt werden; Interessierte findet auch Unterstützung bei Fragen und Problemen.