BÄKO-magazin

Benzingutscheine für Mitarbeiter

Freude bei den Mitarbeitern des Wendelsteiner Ladenbauspezialisten Aichinger: sie dürfen in den kommenden drei Monaten Benzingutscheine über je 20 Liter in Anspruch nehmen.

Freude bei den Mitarbeitern des Wendelsteiner Ladenbauspezialisten Aichinger: sie dürfen in den kommenden drei Monaten Benzingutscheine über je 20 Liter in Anspruch nehmen. Auf der kurzfristig einberufenen Betriebsversammlung stellte Firmeninhaber Günther Hertel fest: „Die explodierenden Benzinpreise treffen jeden, der mit dem Auto zur Arbeit muss, besonders hart. Hier wollen wir im Rahmen des Möglichen schnell und unbürokratisch helfen.“Mit dieser Maßnahme demonstriert das Wendelsteiner Traditionsunternehmen, dass man hier ein besonderes Gespür für die Bedürfnisse seiner Mitarbeiter hat – 350 Beschäftige arbeiten für die Ladenbauer. „Dazu brauchen wir keine Gewerkschaften“, so Hertel. „Der direkte Draht zwischen Betriebsrat und Unternehmensleitung ist in der Praxis der beste Garant für ein ausgewogenes Geben und Nehmen.“