BÄKO-magazin

Westfalia: Hoher Standard dokumentiert

Westfalia hat im April 2009 zum vierten Mal hintereinander mit Erfolg an dem unabhängigen Audit der „International Food Standard (IFS)“ teilgenommen und erhielt dafür Mitte Juni das IFS-Zertifikat (Version 5) überreicht.

Westfalia hat im April 2009 zum vierten Mal hintereinander mit Erfolg an dem unabhängigen Audit der „International Food Standard (IFS)“ teilgenommen und erhielt dafür Mitte Juni das IFS-Zertifikat (Version 5) überreicht.

Durch die IFS-Zertifizierung und laufende Schulungen wird das Bewusstsein der Mitarbeiter, auf Hygiene und die Einhaltung der gesamten Kühlkette zu achten, weiter verstärkt. „Durch die Einführung und regelmäßige Auditierung von IFS ist es unser Ziel, den selbstauferlegten konsequenten Qualitätsanspruch regelmäßig gegenüber unseren Kunden zu erfüllen“, bestätigt Carsten Hoffmann, Geschäftsführer der Westfälischen Lebensmittelwerke Lindemann. Wesftfalia leiste somit im ständigen Verbesserungsprozess einen zusätzlichen Beitrag zur Steigerung der Qualität und Sicherheit seiner Produkte.