BÄKO-magazin

Wiesheu-Bilanz: Starke Umsatzentwicklung

Dank einer „hervorragenden deutschen Umsatzentwicklung“ konnte die Wiesheu GmbH ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern.

Dank einer „hervorragenden deutschen Umsatzentwicklung“ konnte die Wiesheu GmbH ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern. Er wuchs um 14% auf 52,2 Mio. Euro.Neben dem Inland mit einer Steigerung von 23% verzeichnete das Unternehmen auf den internationalen Märkten eine Umsatzsteigerung von 9% und übertraf somit die selbst gesetzten Ziele deutlich.Die in 2008 gegründete polnische Tochtergesellschaft Wiesheu Polska mit Sitz in Warschau trug hierzu maßgeblich bei. Als erfreulich werten die Affalterbacher auch den konstanten Aufwärtstrend der US-amerikanischen Niederlassung, der mit dem Umzug in neue Räumlichkeiten Rechnung getragen wurde.Umfangreiche Messe- und InvestitionstätigkeitIm vergangenen Jahr hat Wiesheu auf mehr als 30 Messen im In- und Ausland sein Produktsortiment dem Fachpublikum vorgestellt. Am Standort Affalterbach wurde für mehrere Millionen Euro in die Zukunft investiert; u.a. in neue, noch exaktere Fertigungstechniken wie z.B. einen Abkantroboter, der die Qualität der Produkte auch in Zukunft auf einem sehr hohen Niveau sichern soll. Darüber hinaus entsteht in Affalterbach momentan ein Neubau für die Abteilungen Service und Entwicklung, welcher im ersten Quartal 2009 bezugsfertig sein wird.